TIROL Einsatz- und Schutzkleidung

[1 Artikel]
zoom
Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe
Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

Art. Nr.: 4800820

Beschreibung

Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

Eingearbeiteter Tunnel für Rettungsschlaufe und Haltegurt mit Karanbiner in innenliegender Tasche.

Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

[7 Artikel]
zoom
Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A
Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A

Art. Nr.: 4800940

Beschreibung
Dokumente

Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A 98 cm Gr. 40-42/44-46

HALTEGURT MIT RETTUNGSSCHLAUFE 85 mm BREIT, BEIDERSEITS MIT SCHLAUFE
UND KARABINER
Nach EN1498A, EN358, EN469:2005-A1:2006
Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind anzuwenden bei Arbeiten mit Absturzgefährdung, wenn keine geeigneten organisatorischen oder technischen Sicherungsmaßnahmen getroffen werden können.
Maximale Lebensdauer 12 Jahre

Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A 98 cm Gr. 40-42/44-46

[1 Artikel]
zoom
Aufbau EIO T
Aufbau EIO T

Art. Nr.: 1090032

Beschreibung

Aufbau EIO T

Aufbau EIO T

[7 Artikel]
zoom
Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A
Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A

Art. Nr.: 4800840

Beschreibung
Dokumente

Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A SE 40-42/44-46

HALTEGURT MIT RETTUNGSSCHLAUFE 85MM BREIT, BEIDERSEITS MIT SCHLAUFE
UND KARABINER und BANDSCHLINGE mit 2 m Umfang.
Nach EN1498A, EN358, EN469:2005-A1:2006, EN 54, EN566, EN 798B
Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind anzuwenden bei Arbeiten mit Absturzgefährdung, wenn keine geeigneten organisatorischen oder technischen Sicherungsmaßnahmen getroffen werden können.
Maximale Lebensdauer 12 Jahre

Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A SE 40-42/44-46

[1 Artikel]
zoom
Förderung EI T
Förderung EI T

Art. Nr.: 1100032

Beschreibung

Förderung EI T

Förderung EI T

[15 Artikel]
zoom
Einsatzjacke ADAS® Tirol antistatisch
Einsatzjacke ADAS® Tirol antistatisch

Art. Nr.: 1755111

Beschreibung
Dokumente

Einsatzjacke ADAS® Tirol antistatisch

Die Einsatzjacke ADAS® hat ein Gewicht von ca. 195 g/m², ist antistatik, nach EN 469:2005/A1:2006 geprüft, hat eine sehr hohe Reißfestigkeit und gute Pflegeeigenschaft.
Sie kann gemeinsam mit der Schutzjacke COMBILEIGHT getragen werden.
Ausführung:
*1 aufgesetzte Brusttasche mit Patte und Klettverschluss und
*eine Funkgerätetasche mit Lasche für Aufschiebeschlaufe und Mikrofonhalterung,
*auf der rechten Brustseite eine Lampenhalterung,
*Ärmelbund mit Klettverschluss,
*Ellenbogenverstärkung
*Flauschteil für Namenstreifen,
*Hochstellkragen mit Schnelltrenn-Panikreißverschl mit Reißverschlussabdeckung und *Reißverschlussunterlage (Bartschutz),
*Reflexstreifen gelb-Silber-gelb 77 mm auf Brust, Oberarm und 20 cm von der Ärmelkante.
*Untere Länge rundum, am Rücken 2 senkrechte Streifen.
*Gute Bewegungsfreiheit durch die eingearbeiteten Golffalten.
*Sämtliche Zwirne und Klettverschlüsse sind in flammhemmender Qualität.
*WEITERREISSFESTIGKEIT geforderter Wert 30N erreichter Wert 143N
*WERTE: Flamme: 10,3 Strahlung:12,3 Ret-Wert 4,54*
*WERTE mit Schutzjacke X2 COMBILIGHT: Flamme: 21,6 Strahlung: 24,7 Ret-Wert 20,28

Einsatzjacke ADAS® Tirol antistatisch

[21 Artikel]
zoom
Einsatzhose X1T ADAS® T beige Tirol antistatisch
Einsatzhose X1T ADAS® T beige Tirol antistatisch

Art. Nr.: 1855111

Beschreibung
Dokumente

Einsatzhose X1T ADAS® beige Tirol antistatisch

ACHTUNG!!
Einsatzhosen die nicht wasserdicht sind (Stufe Y1), SIND NICHT FÜR DEN EINSATZ ZU VERWENDEN, wenn die Gefahr der Wasserdurchdringen besteht!!
Der Einsatzhose X1T ADAS® ist die leichteste Hose von Pfeifer, nach EN 469:2005 Xf1, Xr1, Y1, Z2, mit einem Gewicht von 390 g/m² und ist antistatic, hat eine sehr hohe Reißfestigkeit und gute Pflegeeigenschaft. Die Hose wird mit einem Hosenfutter gefüttert.
Ausführung:
*Die Hose ist gefüttert und verfügt über
*Gürtelschlaufen am Hosenbund
*Hosenschlitz mit Reißverschluss
*Keil in der Seitennaht mit Gummi für Weitenverstellung
*2 Eingrifftaschen in der Seitennaht
*2 aufgesteppte Eingrifftaschen mit Gürtelschlaufen und Reißverschluss
*2 Schenkeltaschen mit Reißverschluss
*Flausch 25 x 150mm auf linker Tasche für Namenstreifen
*Knieverstärkung mit seitlicher Öffnung für Kniepolster
*Am Hosensaum befindet sich eine Weitenverstellung mittels Klettverschluss
*1 Gesäßtasche rechts mit Klettverschluss
*eingebauten Reißverschluss zum Anzippen einer Einsatzjacke
*4 Trägerschlaufen
*23,5 cm von der unteren Hosenlänge entfernt ist ein Reflexstreifen gelb-Silber-gelb 77 mm breit aufgenäht.
*Ein 5 cm breiter, 20 cm langer silberner Reflexstreifen befindet sich an der Hosenlänge der Seitennaht
*Sämtliche Zwirne und Klettverschlüsse sind in flammhemmender Qualität.
Optionen gegen Aufpreis:
Abnehmbarer Hosenträger rot-weiß-rot,
Kniepolster für Schutzhose Schaumstoff FR
*Stoßkante an der Hosenlänge
Weiterreißfestigkeit: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
*WERTE: Flamme: 9,9 Strahlung: 10,2 Ret-Wert 6,2
*WERTE mit Schutzhose X2 COMBILIGHT undt Einsatzhose ADAS:
*Flamme: 23,2 Strahlung: 25,9 Ret-Wert 19,78
ACHTUNG!!
Einsatzhosen die nicht wasserdicht sind (Stufe Y1), SIND NICHT FÜR DEN EINSATZ ZU VERWENDEN, wenn die Gefahr der Wasserdurchdringen besteht!!

Einsatzhose X1T ADAS® beige Tirol antistatisch

[19 Artikel]
zoom
Einsatzhose wasserdicht X1P ADAS® T beige Tirol antistatisch
Einsatzhose wasserdicht X1P ADAS® T beige Tirol antistatisch

Art. Nr.: 1856111

Beschreibung
Dokumente

Einsatzhose wasserdicht X1P ADAS® T beige Tirol antistatisch

ACHTUNG!!
Die Einsatzhose ADAS in WASSERDICHTER Ausführung Y2, IST FÜR DEN FEUERWEHREINSATZ GEEIGNET!!
Die Einsatzhose X1P ADAS® ist die leichteste Einsatzhose von Pfeifer nach EN 469:2005 Xf1, Xr1, Y2, Z2 mit einem Gewicht von 390 g/m² und ist antistatic.
Die Hose wird im Liner-Aufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, der Nässe- und Hitzeschutz ist durch ein Futterlaminat absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
.Ausführung:
*Gürtelschlaufen am Hosenbund mit
*Keil in der Seitennaht mit Gummi für Weitenverstellung
*2 Eingrifftaschen in der Seitennaht
*2 aufgesteppte Eingrifftaschen mit Reißverschluss und Gürtelschlaufen,
*2 Schenkeltaschen mit Reißverschluss,
*Flausch 30mm auf linker Tasche für Namenstreifen
*1 Gesäßtasche rechts mit Klettverschluss
*eingebauten Reißverschluss zum Anzippen einer Einsatzjacke
*Trägerschlaufe
*Knieverstärkung mit seitlicher Öffnung
*Abriebschutz an den Beinen innen
*Stoßkante an der Hosenlänge
*23,5 cm von der unteren Hosenlänge entfernt ist ein Reflexstreifen gelb-Silber-gelb 77 mm breit aufgenäht.
*Ein 5 cm breiter, 20 cm langer silberner Reflexstreifen befindet sich an der Hosenlänge der Seitennähte.
*Sämtliche Zwirne und Klettverschlüsse sind in flammhemmender Qualität.
Optionen gegen Aufpreis:
Abnehmbarer Hosenträger rot-weiß-rot,
Kniepolster für Schutzhose Schaumstoff FR
*Weiterreißfestigkeit: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
*WERTE: Flamme: 10,3 Strahlung: 10,7 Ret-Wert 17,5
*WERTE mit Schutzhose X2 COMBILIGHT undt Einsatzhose ADAS:
*Flamme: 28,7 Strahlung: 30,2 Ret-Wert 21,88
ACHTUNG!!
Die Einsatzhose ADAS in WASSERDICHTER Ausführung Y2, IST FÜR DEN FEUERWEHREINSATZ GEEIGNET!!

Einsatzhose wasserdicht X1P ADAS® T beige Tirol antistatisch

[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ T
Förderung SJ T

Art. Nr.: 1100030

Beschreibung

Förderung SJ T

Förderung SJ T

[25 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Tirol
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Tirol

Art. Nr.: 3236111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Tirol

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 90
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
RICHTLINIE SCHUTZ-EINSATZBEKLEIDUNG TIROL NEU 2011
Die Schu*tzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* gelb reflektierende Beschriftung mit Feuerwehr und Ortsname am Rücken
* verstellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der rechten Brusttasche
* eine Innentasche links
* ein Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Ellenbogenverstärkung mit Abriebschutz
* Bergeschlaufe am Rücken
* Reparaturöffnung
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen.
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht, 50 mm über Brust an der Vorderseite.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9
[29 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol

Art. Nr.: 3336111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
RICHTLINIE SCHUTZ-EINSATZBEKLEIDUNG TIROL NEU 2011

Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* gelb reflektierende Beschriftung mit Feuerwehr und Ortsname am Rücken
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* vestellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der rechten Brusttasche
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Bergeschlaufe am Rücken
* Reparaturöffnung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel, an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht , 50mm unter der Brust an der Vorderseite
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9
[1 Artikel]
zoom
Förderung SH T
Förderung SH T

Art. Nr.: 1100033

Beschreibung

Förderung SH T

Förderung SH T

[21 Artikel]
zoom
Schutzhose X2 COMBILIGHT® ePTFE Tirol
Schutzhose X2 COMBILIGHT® ePTFE Tirol

Art. Nr.: 3936111

Beschreibung
Dokumente

Schutzhose X2 COMBILIGHT® ePTFE Tirol

Die Schutzhose X2 COMBILIGHT® ePTFE Tirol ist eine sehr leichte Schutzhose mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt die EN 469:2005 Xf2, Xr2, Y2, Z2
Die Schutzhose kann alleine, oder mit der gefütterten Einsatzhose X1 FIRESHIELD® und ADAS® Tirol auch gemeinsam getragen werden
AUFBAU: Die Hose wird im Lineraufbau gefertigt Oberstoff aus ADAS®, der nicht brennbare und nicht schmelzende Nässeschutz ist durch ein AIR-isolation PTFE-Membrane absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus Aramid/Viskose FR eingearbeitet
AUSFÜHRUNG:
2 Eingrifftaschen,
2 Durchgriffe,
Reparaturöffnung,
2 Seitentaschen,
Flauschteil 25 mm für Namenstreifen auf linker Patte
1 Karabiner in der rechten Seitentasche,
Hosenschlitz mit Reißverschluss,
Bundverlängerung mit Klettverschluss verstellbar,
Gummi seitlich im Bund für automatische Weitenverstellung,
*Vorgeformtes Knie mit Knieverstärkung mit seitlichen Öffnungen für Kniepolster
Abnehmbarer Hosenträger,
Stoßkante an der Hosenlänge,
Knöchelschutz innen,
Saugsperren an den Hosenbeinen
REFLEXSTREIFEN von 3M in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm im Kniebereich und je ein 5 cm breiter, 20 cm langer silberner Reflexstreifen befindet sich an der Hosenlänge der Seitennähte
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 15,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung ADAS wird ein Wert von 21,88 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 15,7 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 28,7 Strahlung: 30,2
[8 Artikel]
zoom
Schutzhose X1 beige ADAS® COMBILIGHT® Tirol
Schutzhose X1 beige ADAS® COMBILIGHT® Tirol

Art. Nr.: 3938111

Beschreibung
Dokumente

Schutzhose X1 beige ADAS® COMBILIGHT® Tirol

COMBILIGHT® ist eine sehr leichte Schutzhose mit einem Flächengewicht von nur 395 g/m².
AUFBAU: Die Schutzhose wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS, der nicht brennbare und nicht schmelzende Nässeschutz ist durch ein PU-Futterlaminat absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv und erfüllt die EN 469:2005 Xf1, Xr1, Y2, Z2.
Ausführung:
2 Eingrifftaschen,
2 Seitentaschen,
Hosenschlitz mit Bundverlängerung,
Knieverstärkung mit seitlicher Öffnung für Kniepolster,
Abriebschutz an den Hosenbeinen,
Stoßkantenschutz,
Abnehmbaren Hosenträger,
Saugsperren an den Hosenbeinen.
REFLEXSTREIFEN von 3M in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm im Kniebereich und je ein 5 cm breiter, 20 cm langer silberner REFLEXSTREIFEN befindet sich an der Hosenlänge der Seitennähte.
Der neue X1 Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 157,5 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Schutzhose X2 wird ein Wert von 21,88 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 10,3 Strahlung: 10,78
WERTE X2 COMBILIGHT mit Schutzhose Flamme: 28,7 Strahlung: 30,2

Schutzhose X1 beige ADAS® COMBILIGHT® Tirol