Schutzjacke X2 COMBILIGHT FIREOUT

[1 Artikel]
zoom
Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe
Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

Art. Nr.: 4800820

Beschreibung

Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

Eingearbeiteter Tunnel für Rettungsschlaufe und Haltegurt mit Karanbiner in innenliegender Tasche.

Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

[7 Artikel]
zoom
Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A
Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A

Art. Nr.: 4800940

Beschreibung
Dokumente

Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A 98 cm Gr. 40-42/44-46

HALTEGURT MIT RETTUNGSSCHLAUFE 85 mm BREIT, BEIDERSEITS MIT SCHLAUFE
UND KARABINER
Nach EN1498A, EN358, EN469:2005-A1:2006
Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind anzuwenden bei Arbeiten mit Absturzgefährdung, wenn keine geeigneten organisatorischen oder technischen Sicherungsmaßnahmen getroffen werden können.
Maximale Lebensdauer 12 Jahre

Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A 98 cm Gr. 40-42/44-46

[7 Artikel]
zoom
Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A
Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A

Art. Nr.: 4800840

Beschreibung
Dokumente

Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A SE 40-42/44-46

HALTEGURT MIT RETTUNGSSCHLAUFE 85MM BREIT, BEIDERSEITS MIT SCHLAUFE
UND KARABINER und BANDSCHLINGE mit 2 m Umfang.
Nach EN1498A, EN358, EN469:2005-A1:2006, EN 54, EN566, EN 798B
Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind anzuwenden bei Arbeiten mit Absturzgefährdung, wenn keine geeigneten organisatorischen oder technischen Sicherungsmaßnahmen getroffen werden können.
Maximale Lebensdauer 12 Jahre

Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A SE 40-42/44-46

[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ NÖ
Förderung SJ NÖ

Art. Nr.: 1100014

Beschreibung

Förderung SJ NÖ

Förderung SJ NÖ

[24 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite

Art. Nr.: 3304111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert* Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 5 cm an den Ärmeln, untere Jackenlänge rundum über Brust und Rücken
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite

[11 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 2
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 2

Art. Nr.: 3306111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 2

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 5 cm an den Ärmeln und Gelb am Oberarm, untere Jackenlänge rundum über Brust und Rücken
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 2

[17 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 3
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 3

Art. Nr.: 3307111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 3

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 5 cm an den Ärmeln, untere Jackenlänge rundum über Brust und Rücken und 2 gelbe 5cm Streifen Senkrecht
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite 3

[21 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® STMK Elite
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® STMK Elite

Art. Nr.: 3332111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® STMK Elite

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
STMK-RL.3.5-152-2010 vom 30.09.2010

Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine aufgesetzte Funkgerätetasche links mit kleinen Karabiner 40mm und Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz*
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 50 mm an den Ärmeln, untere Jackenlänge,
über Brust und Rücken, zusätzlicher gelber Streifen am Oberarm
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9
[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ OÖ
Förderung SJ OÖ

Art. Nr.: 1100050

Beschreibung

Förderung SJ OÖ

Förderung SJ OÖ

[31 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE FIRE OÖ
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE FIRE OÖ

Art. Nr.: 3231111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE FIRE OÖ

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® antistatisch, Rippstop, Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
OÖ Dienstbekleidungsordnung 1.Ausgabe März 2015
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleine oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PTFE-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* Flauschteil für Namenstreifen 15x2,50 cm links
* eine Funkgerätetasche links mit Angrifflasche und 2 Mikrohalterungen aus Aramidgewebe
* eine Brusttasche rechts mit Angrifflasche und Schlaufe
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* wasserdichte Napoleontasche im Brustbereich
* eine Innentasche rechts
* Armloch Überweite für bessere Bewegungsfreiheit
* Ärmelweitenverstellung mit Griffstück
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss aus Metall mit doppelterwasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Vorgeformter Ellenbogen
* Aufhängeschlaufen aussen
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum, 50mm am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, und über die Brust an der Vorderseite
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 16,3 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 25,51 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 15,7 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 22 Strahlung: 24,7
[24 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Deluxe
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Deluxe

Art. Nr.: 3309111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Deluxe

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 85cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN von 3M in gelb-Silber-gelb 77 mm an den Ärmeln, am Oberarm, an der unteren Länge rundum, über Brust und Rücken.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9
[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ S
Förderung SJ S

Art. Nr.: 1100040

Beschreibung

Förderung SJ S

Förderung SJ S

[34 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Salzburg
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Salzburg

Art. Nr.: 3334111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Salzburg

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Der Bekleidungsrichtlinie Salzburg (Org. Nr. 1.02.02, Ausgabe 2011)

Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit Karabiner 20 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung
* eine Innentasche
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* Ellenbogenverstärkung mit Abriebschutz,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
*REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel, an der unteren Länge rundum
und am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, Unter der Brust an der Vorderseite. Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9
[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ T
Förderung SJ T

Art. Nr.: 1100030

Beschreibung

Förderung SJ T

Förderung SJ T

[29 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol

Art. Nr.: 3336111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
RICHTLINIE SCHUTZ-EINSATZBEKLEIDUNG TIROL NEU 2011

Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* gelb reflektierende Beschriftung mit Feuerwehr und Ortsname am Rücken
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* vestellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der rechten Brusttasche
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Bergeschlaufe am Rücken
* Reparaturöffnung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel, an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht , 50mm unter der Brust an der Vorderseite
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9
[17 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau

Art. Nr.: 3319111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN von 3M Silber und gelb 50 mm an den Ärmeln, an der unteren Jackenlänge rundum,
am Rücken je 2x senkrecht V-Förmig, ein 50mm gelber Reflexstreifen Waagrecht V-Förmig, und über die Brust Silber und gelb 25 mm.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau

[17 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® ePTFE OÖS
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® ePTFE OÖS

Art. Nr.: 3331111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® ePTFE OÖS

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491

Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* Reißverschluss bis zum Kragen
* verstellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit 2 Mikrohalterungen
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Griffstück
* Ellenbogenverstärkung
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel, an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, über der Brust an der Vorderseite
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® ePTFE OÖS

[6 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® OÖS beige
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® OÖS beige

Art. Nr.: 3330111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® ePTFE OÖS beige

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491

Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* Reißverschluss bis zum Kragen
* verstellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit 2 Mikrohalterungen
* eine Brusttasche rechts
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* ein kleiner Karabiner 40 mm in der linken Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Griffstück
* Ellenbogenverstärkung
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
*
Schulterverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel, an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, über der Brust an der Vorderseite
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen niedrigen Wert von nur 20,7 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist das Material. Der geforderte Normwert liegt bei = 30 m2 Pa/W. Gemeinsam mit der Einsatzkleidung wird ein Wert von 28,8 m2 Pa/W.ereicht
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
WERTE X2 COMBILIGHT: Flamme: 16,1 Strahlung: 18,7
WERTE X2 COMBILIGHT mit Einsatzbluse: Flamme: 18,7 Strahlung: 21,9

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® ePTFE OÖS beige