Schutzjacke X2 COMBILIGHT

[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ NÖ
Förderung SJ NÖ

Art. Nr.: 1100014

Beschreibung

Förderung SJ NÖ

Förderung SJ NÖ

[33 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Komfort®
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Komfort®

Art. Nr.: 3201111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Komfort®

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
ÖBFV-RL KS-04
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine Funktasche links mit Karabiner 40mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche, links
* ein Karabiner 40mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
REFLEXSTREIFEN in Silber 5 cm an den Ärmeln, untere Jackenlänge rundum über Brust und Rücken. Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[30 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Elite
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Elite

Art. Nr.: 3203111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Elite

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi
eingenäht
* eine Funktasche links mit Karabiner 40mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche, links
* ein Karabiner 40mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend kurz mit Daumenschlaufe
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 50 mm an den Ärmeln, untere Jackenlänge,
über Brust und Rücken.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[24 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite

Art. Nr.: 3304111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert* Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 5 cm an den Ärmeln, untere Jackenlänge rundum über Brust und Rücken
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Elite

[32 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Elite 2
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Elite 2

Art. Nr.: 3205111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Elite 2

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
· 2
Verordnung KLFV Punkt 15.3
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine Funktasche links mit Karabiner 40mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein Karabiner 40mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend kurz mit Daumenschlaufe
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
*REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 5 cm an den Ärmeln und Gelb am Oberarm, untere Jackenlänge rundum über Brust und Rücken.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[33 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 Deluxe
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 Deluxe

Art. Nr.: 3211111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 Deluxe

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine Funktasche links mit 1 Karabiner 40mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* 1 Karabiner 40mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Strickbündchen kurz, flammhemmend mit Daumenschlaufe
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
*REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb 77 mm an den Ärmeln, an der unteren Länge rundum, über Brust und Rücken und zwei senkrechte Streifen am Rücken.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[24 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Deluxe
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Deluxe

Art. Nr.: 3309111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Deluxe

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 85cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN von 3M in gelb-Silber-gelb 77 mm an den Ärmeln, am Oberarm, an der unteren Länge rundum, über Brust und Rücken.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[10 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 Triplex
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 Triplex

Art. Nr.: 3221111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 Triplex

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein kleiner Karabiner 40mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 50 mm an den Ärmeln, untere Jackenlänge rundum und über Brust,
am Rücken je 2x Silber und gelb 50 mm schräg senkrecht, 2x 50 mm gelb schräg über den Rücken von links nach rechts oben.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[16 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau

Art. Nr.: 3319111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Dienstanweisung NÖ LFV 1.5.3- Ausgabe 5/14
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Taillengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Ellenbogenverstärkung
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN von 3M Silber und gelb 50 mm an den Ärmeln, an der unteren Jackenlänge rundum,
am Rücken je 2x senkrecht V-Förmig, ein 50mm gelber Reflexstreifen Waagrecht V-Förmig, und über die Brust Silber und gelb 25 mm.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Donau

[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ K
Förderung SJ K

Art. Nr.: 1100022

Beschreibung

Förderung SJ K

Förderung SJ K

[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ STMK
Förderung SJ STMK

Art. Nr.: 1100026

Beschreibung

Förderung SJ STMK

Förderung SJ STMK

[54 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ELITE STMK, KTN
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ELITE STMK, KTN

Art. Nr.: 3232111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ELITE STMK, KTN

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
STMK-RL.3.5-152-2010 vom 30.09.2010
Verordnung KLFV Punkt 15.3
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* eine aufgesetzte Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung und 1 Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* eine Brusttasche rechts
* eine Innentasche links
* 1 Karabiner 40 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung

* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
*REFLEXSTREIFEN in Silber und gelb 50 mm an den Ärmeln, untere Jackenlänge,
über Brust und Rücken, zusätzlicher gelber Streifen am Oberarm.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ OÖ
Förderung SJ OÖ

Art. Nr.: 1100050

Beschreibung

Förderung SJ OÖ

Förderung SJ OÖ

[32 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE FIRE OÖ
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE FIRE OÖ

Art. Nr.: 3231111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE FIRE OÖ

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® antistatisch, Rippstop, Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
OÖ Dienstbekleidungsordnung 1.Ausgabe März 2015
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleine oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation ePTFE-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* Flauschteil für Namenstreifen 15x2,50 cm links
* eine Funkgerätetasche links mit Angrifflasche und 2 Mikrohalterungen aus Aramidgewebe
* eine Brusttasche rechts mit Angrifflasche und Schlaufe
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* wasserdichte Napoleontasche im Brustbereich
* eine Innentasche rechts
* Armloch Überweite für bessere Bewegungsfreiheit
* Ärmelweitenverstellung mit Griffstück
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss aus Metall mit doppelterwasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Vorgeformter Ellenbogen
* Aufhängeschlaufen aussen
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum, 50mm am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, und über die Brust an der Vorderseite
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 12,47 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 19,6 und bei Strahlung 19,5 Sec.
Gemeinsam mit der Rinsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 17,51 m2 Pa/W, Flamme: 27,4, Strahlung: 26,5 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ S
Förderung SJ S

Art. Nr.: 1100040

Beschreibung

Förderung SJ S

Förderung SJ S

[29 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Salzburg
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Salzburg

Art. Nr.: 3234111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Salzburg

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Der Bekleidungsrichtlinie Salzburg (Org. Nr. 1.02.02, Ausgabe 2011)
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung

* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der rechten Brusttasche
* eine Innentasche, links
* ein kleiner Karabiner 40 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen.
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum, über Brust und Rücken.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[34 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Salzburg
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Salzburg

Art. Nr.: 3334111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Salzburg

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Der Bekleidungsrichtlinie Salzburg (Org. Nr. 1.02.02, Ausgabe 2011)
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* bewegliche Rückenfalten,
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung,
* eine Brusttasche rechts mit Karabiner 20 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung
* eine Innentasche
* ein großer Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* Ellenbogenverstärkung mit Abriebschutz,
* Bergeschlaufen mit Achselspangen
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
*REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel, an der unteren Länge rundum
und am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, Unter der Brust an der Vorderseite. Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[2 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE TRIM® Salzburg
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE TRIM® Salzburg

Art. Nr.: 3414111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® ePTFE TRIM® Salzburg

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Der Bekleidungsrichtlinie Salzburg (Org. Nr. 1.02.02, Ausgabe 2011)
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation Lochflece mit ePTFE-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts mit Karabiner 20 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung
* eine Innentasche
* ein Karabiner 20 mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* weiche Schulterpolster
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen.
*REFLEXSTREIFEN TRIM atmungsaktiv in gelb-Silber-gelb 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum, über Brust und Rücken.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 12,47 m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 19,6 und bei Strahlung 19,5 Sec.
Gemeinsam mit der Rinsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 17,51 m2 Pa/W, Flamme: 27,4, Strahlung: 26,5 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[1 Artikel]
zoom
Förderung SJ T
Förderung SJ T

Art. Nr.: 1100030

Beschreibung

Förderung SJ T

Förderung SJ T

[25 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Tirol
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Tirol

Art. Nr.: 3236111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Tirol

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
RICHTLINIE SCHUTZ-EINSATZBEKLEIDUNG TIROL NEU 2011
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* gelb reflektierende Beschriftung mit Feuerwehr und Ortsname am Rücken
* verstellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung

* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der rechten Brusttasche
* eine Innentasche links
* ein Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Ellenbogenverstärkung mit Abriebschutz
* Bergeschlaufe am Rücken
* Reparaturöffnung
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen.
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht, 50 mm über Brust an der Vorderseite.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[29 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol

Art. Nr.: 3336111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® FIREOUT® Tirol

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
RICHTLINIE SCHUTZ-EINSATZBEKLEIDUNG TIROL NEU 2011
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Schutzjacke mit einer Rückenlänge von 75 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* gelb reflektierende Beschriftung mit Feuerwehr und Ortsname am Rücken
* verstellbare Mundspange
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 3 cm links
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* eine offene Funkgerätetasche links mit Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts mit kleinen Karabiner 40 mm für Atemschutzkarte, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der rechten Brusttasche
* eine Innentasche links
* ein Karabiner 86 mm in der rechten Seitentasche, Lasche für Karabiner mit Druckknopf
* Ärmelweitenverstellung mit Abriebschutz
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* Ellenbogenverstärkung mit Abriebschutz
* Bergeschlaufe am Rücken
* Reparaturöffnung
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen.
* REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht, 50 mm über Brust an der Vorderseite.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[7 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 HIGHLIGHT®
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 HIGHLIGHT®

Art. Nr.: 3215111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 85 HIGHLIGHT®

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Beschaffungsrichtlinie für Feuerwehrbekleidung Vorarlberg V01-2009
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 85 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* ergonomischer Schnitt mit hoher Schutzwirkung
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine Funktasche links mit kleinen Karabiner 40mm für Atemschutzkarte
* 1 Brusttasche rechts
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück auf der Abdeckleiste
* eine Innentasche links
* ein großer Karabiner 86mm in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Strickbündchen flammhemmend mit Daumenloch
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
* REFLEXSTREIFEN gelb 110 mm an den Ärmeln und an der unteren Länge rundum, Silber 50 mm an den Ärmeln und an der unteren Länge rundum über Brust und Rücken,
zusätzlicher Reflexstreifen Silber 50 mm am Oberarm
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!
[6 Artikel]
zoom
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Deluxe II Länge 74 cm
Schutzjacke X2 COMBILIGHT® Deluxe II Länge 74 cm

Art. Nr.: 3229111

Beschreibung
Dokumente

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 74 Deluxe II

Die Schutzjacke X2 COMBILIGHT®
Oberstoff ADAS® Farbe Schwazblau
Zertifiziert nach EN 469:2005/A1:2006 Schutzstufe Xf2 Xr2 Y2 Z2
Statik EN 1149-5:2008
ÖTI BM: 67491
Die Schutzjacke ist eine sehr leichte Jacke mit einer Rückenlänge von 74 cm, mit einem Flächengewicht von nur 500 g/m² und erfüllt den Schutzwert Xf2, Xr2, Y2, Z2.
Die Schutzjacke kann alleinem oder mit der Einsatzbluse FIRESHIELD® oder ADAS® gemeinsam getragen werden.
AUFBAU:
Die Jacke wird im Lineraufbau gefertigt. Oberstoff aus ADAS®, als Nässeschutz wird ein
AIR-Isolation PU-DOTS-Membrane eingearbeitet, ist absolut wasserdicht, winddicht und atmungsaktiv.
Als Innenfutter wird ein Mischgewebe aus 35% Aramid/65% Viskose FR mit einem Gewicht von 160 g/m² verwendet.
AUSFÜHRUNG:
* eine offene Funkgerätetasche links mit 2 Mikrohalterung
* eine Brusttasche rechts mit Karabiner 20 mm für Atemschutzkarte
* verstellbare Lampenhalterung mit Griffstück* eine Innentasche
* Flammschutzkragen mit Reißverschluss und Klettverschluss zu schließen
* verstellbare Mundspange
* für besseren und optimalen Schutz ist ein Tailiengummi eingenäht
* eine Innentasche
* ein Karabiner in der rechten Seitentasche
* Ärmelweitenverstellung
* Ellenbogenverstärkung mit Abriebschutz
* Flauschteil für Namenstreifen 15 x 2,5 cm links
* Schnelltrenn-Panikreißverschluss mit doppelter wasserdichten Reißverschlussabdeckung
* Reißverschlussunterlage (Bartschutz)
* Bündchen flammhemmend
* Saugsperren in den Ärmeln und an der Jackenunterkante sowie in den Reißverschlussabdeckungen
*REFLEXSTREIFEN in gelb-Silber-gelb, Breite 77 mm an den unteren Ärmeln und Oberärmel,
an der unteren Länge rundum und am Rücken 2x senkrecht V-Förmig, 50 mm über Brust an der Vorderseite.
Um B. 2 zu erreichen ist die Schutzhose zu tragen.
Der neue Stoffaufbau erreicht beim Ret-Test (Wasserdampfdurchgangswiderstand) einen seht niedrigen Wert von nur 16,89m2 Pa/W. Je niediger der Wert, desto atmungsaktiver ist die Schutzjacke. Der geforderte Normwert nach EN 469 liegt bei = 30 m2 Pa/W.
Der Wert bei Belastung mit Flamme ist bei 21,1 und bei Strahlung 20,9 Sec.
Gemeinsam mit der Einsatzbluse ADAS® wird ein Ret-Wert von 23,42 m2 Pa/W, Flamme: 28,4, Strahlung: 27,2 ereicht.
WEITERREISSFESTIGKEIT: geforderter Wert 30N, erreichter Wert: 143N das ist um 377% besser!!

Schutzjacke X2 COMBILIGHT® 74 Deluxe II

[1 Artikel]
zoom
Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe
Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

Art. Nr.: 4800820

Beschreibung

Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

Eingearbeiteter Tunnel für Rettungsschlaufe und Haltegurt mit Karanbiner in innenliegender Tasche.

Eingearbeiteter Tunnel für Haltegurt/Rettungsschlaufe

[7 Artikel]
zoom
Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A
Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A

Art. Nr.: 4800940

Beschreibung
Dokumente

Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A 98 cm Gr. 40-42/44-46

HALTEGURT MIT RETTUNGSSCHLAUFE 85 mm BREIT, BEIDERSEITS MIT SCHLAUFE
UND KARABINER
Nach EN1498A, EN358, EN469:2005-A1:2006
Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind anzuwenden bei Arbeiten mit Absturzgefährdung, wenn keine geeigneten organisatorischen oder technischen Sicherungsmaßnahmen getroffen werden können.
Maximale Lebensdauer 12 Jahre

Haltegurt/Rettungsschlaufe mit Karabiner Klasse A 98 cm Gr. 40-42/44-46

[7 Artikel]
zoom
Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A
Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A

Art. Nr.: 4800840

Beschreibung
Dokumente

Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A SE 40-42/44-46

HALTEGURT MIT RETTUNGSSCHLAUFE 85MM BREIT, BEIDERSEITS MIT SCHLAUFE
UND KARABINER und BANDSCHLINGE mit 2 m Umfang.
Nach EN1498A, EN358, EN469:2005-A1:2006, EN 54, EN566, EN 798B
Persönliche Schutzausrüstungen gegen Absturz sind anzuwenden bei Arbeiten mit Absturzgefährdung, wenn keine geeigneten organisatorischen oder technischen Sicherungsmaßnahmen getroffen werden können.
Maximale Lebensdauer 12 Jahre

Haltegurt/Rettungsschlaufe und Bandschlinge mit Karabiner Kl. A SE 40-42/44-46